BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


8. Mai 2013

Raus in die Natur – Ferienfreizeiten der BUNDjugend NRW

Die BUNDjugend NRW, die Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, veranstaltet in den Sommerferien zahlreiche Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche. 

Für die 8- bis 12-Jährigen bietet die BUNDjugend beispielsweise eine Erlebnisreise mit der Kräuterhexe durch die Eifel, bei der unter anderem Salben hergestellt und Zaubertränke gebraut werden. Junge Spürnasen sind eingeladen, sich in Wuppertal zu Energiedetektiven ausbilden zu lassen, welche Energieräubern auf die Schliche kommen und mit Solarkochern experimentieren. Unter dem Motto „Natur erleben und Wald entdecken“ können 11- bis 15-Jährige in Hagen Abenteuerausflüge mit Karte und Kompass unternehmen und zum Bauen und Basteln selber Bäume fällen. Bei diesen und weiteren Angeboten stehen aktives Naturerleben, schöne Erlebnisse in der Gruppe und abendliche Lagerfeuerrunden im Vordergrund.

Die Teilnahmebeiträge enthalten Übernachtung, Verpflegung und Programm. Für eine unkomplizierte Anreise werden falls möglich Fahrgemeinschaften zwischen den Eltern vermittelt. Termine und detaillierte Informationen zu den einzelnen Freizeiten gibt es im Internet unter www.bundjugend-nrw.de/naturerlebniswochen oder direkt bei der BUNDjugend NRW, Tel. 02921-33640, email: info@bundjugend-nrw.de.

...und jetzt noch die Erde retten!

Gruppenbild der Teilnehmerinnen des Youth Energy Summit
Youth Energy Summit 2006

Es geht um unsere Zukunft

...und die nehmen wir selbst in die Hand. Denn schließlich ist es unsere Welt, in der wir leben und die wir verändern können.

Die BUNDjugend ist eine umweltpolitische Jugendorganisation, die sich mit Worten und Taten für Alternativen einsetzt und mit ihren Forderungen Denkprozesse anregt. Wir sind nicht nur in den einzelnen Bundesländern, sondern deutschlandweit aktiv und durch unser Netzwerk "Young Friends of the Earth" mit Jugendlichen aus der ganzen Welt verbunden.

Unser Ziel?

...die Erde retten. Die BUNDjugend setzt sich erfolgreich und öffentlichkeitswirksam in Kampagnen, Protestaktionen und Projekten für die Umwelt ein. Wir kämpfen für gentechnikfreies Essen, eine giftfreie Umwelt, machen uns stark für die Erhaltung der Natur, für eine gerechte Globalisierung und für 100 Prozent erneuerbare Energien. Wir glauben an eine positive Zukunft, die wir durch unseren Einsatz und unser Engagement mitgestalten und bestimmen können.

Die Welt verändert sich, aber die Richtung können wir bestimmen. Bei uns ist Platz für Meinungen und kreative Ideen. Wir stellen Projekte und Aktionen auf die Beine. Bei uns übernehmen junge Menschen Verantwortung und bestimmen unsere Themen und Inhalte mit.

Du kannst etwas bewegen

... und die BUNDjugend bietet dir die ideale Umgebung, egal ob du mit deinem Engagement erst anfängst oder schon erfahren bist: Bei uns kannst du aktiv werden. In vielen lokalen und bundesweiten Arbeitskreisen zum Thema Globaliserung, Konsum, Umweltbildung und zu erneuerbaren Energien kannst du mit diskutieren, Projekte und Aktionen umsetzen oder du rüttelst mit erfolgreicher Pressearbeit unsere PolitikerInnen kräftig wach. Zusätzlich bieten wir dir inhaltliche und methodische Workshops und Seminare an, wie "Richtig Argumentieren", AD-Busting und andere kreative Protestformen, Stadtführung, Zeitmanagement und vieles mehr.

Quelle: http://www.bund-duesseldorf.de/ueber_uns/bundjugend/